Neureuter Saueressen

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 250 g geputzte Schweinenieren
  • 250 g mageres Schweinefleisch
  • 250 ml Rotwein
  • 4 EL Rotweinessig
  • Pfeffer
  • Salz
  • etwas Öl

Zubereitung

Die Nieren putzen, von Sehnen und Fett befreien, in Streifen schneiden und einen halben Tag wässern; das Wasser mehrmals wechseln. Die Nieren abwaschen, in Salzwasser blanchieren und kurz mit kaltem Wasser abschrecken. Die Zwiebeln fein hacken und in Öl anbraten. Schweinefleisch in Würfel schneiden, dazugeben und anbraten. Den Rotwein angießen, mit Salz und Pfeffer und Essig abschmecken. Das Fleisch etwa 50 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Die Nieren ganz zum Schluß in die Sauce legen und nur warm werden lassen. Die Sauce eventuell nach vorliebe binden.

Getränketipp

Ein gepflegtes fein-herbes Pils, oder ein trockener, mineralischer Riesling.

zurück zu den Rezepten

Hinweis

Buch
NagelsKüche. Kochen mit Lust und Liebe.
ISBN
3-929878-00-4

Mit freundlicher Genehmigung von Kerstin und Wolfgang Nagel.